KOSTENLOSE LIEFERUNG bei Bestellungen über €75 + kostenlose Rückgabe

Datenschutzerklärung

Erfassen personenbezogener Angaben

Diese Datenschutzerklärung legt dar, wie Mizuno Corporation Netherlands ("wir", "uns" und "unser") als für die Datenverarbeitung Verantwortlicher die personenbezogenen Daten (i) einzelner Kunden und (ii) Mitarbeiter von Firmenkunden, Lieferanten sowie anderen Geschäftspartnern im Rahmen unserer normalen Geschäftstätigkeit verarbeiten wird. Sie legt ebenso die Maßnahmen und Verfahren dar, die wir eingeführt haben, um einen angemessenen Schutz zu gewährleisten. Die Bereitstellung solcher Informationen zählt zu den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 ("DSGVO").

Diese Datenschutzerklärung stellt keine vertragliche Verpflichtung zwischen Ihnen und uns dar, und wir können sie von Zeit zu Zeit ändern.

1. RECHTMÄßIGE VERARBEITUNG

Wir werden nur Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten:

(a) wenn Sie Ihre Einwilligung gegeben haben (Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie über die unten angegebenen Kontaktdaten eine Anfrage stellen)

(b) wenn die Verarbeitung notwendig ist, um Ihnen (oder Ihrem Arbeitgeber) unsere Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen

(c) wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um auf eine Anfrage von Ihnen (oder Ihrem Arbeitgeber) zu antworten

(d) wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um unsere Beziehung zu Ihnen (oder Ihrem Arbeitgeber) aufrechtzuerhalten, oder

(e) wenn die Verarbeitung für die Einhaltung unserer gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen notwendig ist

2. WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN WIR ÜBER SIE ERFASSEN

2.1 Wir können die folgenden Arten von personenbezogenen Daten über Sie verarbeiten:

Einzelne Kunden

(a) Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und andere Kontaktangaben sowie Ihr Geburtsdatum

(b) Angaben über Ihre bei uns registrierten Produkte

(c) Angaben zu Ihren Präferenzen für Arten von Marketingveranstaltungen oder -materialien

(d) Einzelheiten zu Ihrem Zugang zu unseren Geschäftsräumlichkeiten, Systemen und Webseiten.

(e) Ihre Nachrichten, Rückmeldungen oder Beiträge zu Kundenumfragen und Fragebögen.

Mitarbeiter von Firmenkunden, Lieferanten und anderen Geschäftspartnern

(a) Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und andere Kontaktangaben

(b) Ihre Funktion, Position und/oder Berufsbezeichnung im Rahmen Ihrer Beschäftigung

(c) Angaben zu Ihren Präferenzen für Arten von Marketingveranstaltungen oder -materialien

(d) Einzelheiten zu Ihrem Zugang zu unseren Geschäftsräumlichkeiten, Systemen und Webseiten; und

(e) Ihre Nachrichten, Rückmeldungen oder Beiträge zu Umfragen und Fragebögen.

2.2 Es kann erforderlich sein, dass Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, damit wir unsere Geschäfte und Abläufe verwalten, unsere Beziehung zu Ihnen (oder Ihrem Arbeitgeber) aufrechterhalten, Ihnen (oder Ihrem Arbeitgeber) unsere Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung stellen oder unseren gesetzlichen sowie behördlichen Verpflichtungen nachkommen können. Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, unsere Beziehung mit Ihnen (oder Ihrem Arbeitgeber) aufrechtzuerhalten oder Ihnen (oder Ihrem Arbeitgeber) unsere Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen.

2.3 Wir unternehmen alle Anstrengungen, um die Richtigkeit und Vollständigkeit Ihrer von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu gewährleisten und sicherzustellen, dass alle Ihre personenbezogenen Daten auf dem neuesten Stand sind. Sie können uns dabei jedoch erheblich helfen, indem Sie uns umgehend kontaktieren, wenn sich Ihre personenbezogenen Daten ändern oder wenn Ihnen auffällt, dass uns fehlerhafte personenbezogene Daten über Sie vorliegen. Wir sind nicht verantwortlich für Verluste, die sich aus fehlerhaften, nicht authentischen, mangelhaften oder unvollständigen personenbezogenen Daten ergeben, die Sie uns zur Verfügung stellen.

3. WIE WIR PERSONENBEZOGENE DATEN ERFASSEN.

Einzelne Kunden

In der Regel erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten anhand der Angaben, die Sie im Laufe Ihrer Geschäftsbeziehung mit uns übermitteln. Dies erfolgt gewöhnlich durch Ihre Bestellung auf unserer Webseite, um eines unserer Produkte oder eine unserer Dienstleistungen zu erwerben, durch das Versenden von E-Mails und anderer Korrespondenz an uns, durch die Formulare und Dokumente, die verwendet werden, wenn Sie sich für unsere Marketing- oder Marktdaten-Newslisten anmelden, durch die Anmeldeinformationen, die Sie verwenden, um auf unsere Produkte oder Dienstleistungen zuzugreifen, durch Informationen, die in Bezug auf die Garantien unserer Produkte bereitgestellt werden, und durch die von Mizuno abgehaltenen Veranstaltungen, an denen Sie teilnehmen.

Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten auch aus anderen Quellen, wie unseren Konzernunternehmen, unseren Händlern oder Einzelhandelspartnern, Zeitschriftenverlagen, PR-Firmen, Agenturen zur Betrugsbekämpfung, Kreditauskunfteien, den Aufzeichnungen von Regierungsbehörden und sozialen Medien erfassen.

Mitarbeiter von Firmenkunden, Lieferanten und anderen Geschäftspartnern

In der Regel erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten anhand der Angaben, die Sie/Ihr Arbeitgeber im Laufe der Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen/Ihrem Arbeitgeber und uns übermitteln/übermittelt. Dies geschieht gewöhnlich durch den Versand von E-Mails und anderer Korrespondenz durch Sie/Ihren Arbeitgeber an uns, den Austausch von Visitenkarten, die Formulare und Dokumente, die verwendet werden, wenn Sie/Ihr Arbeitgeber sich in unsere Marketing- oder Marktdaten-Newslisten eintragen/einträgt, wenn Sie als autorisierte Person für den Geschäftsverkehr im Namen Ihres Arbeitgebers genannt werden, die Anmeldeinformationen, die Sie/Ihr Arbeitgeber verwenden/verwendet, um entweder in Ihrem eigenen Namen oder im Namen Ihres Arbeitgebers auf unsere Produkte oder Dienstleistungen zuzugreifen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten außerdem aus anderen Quellen erfassen, z. B. von unseren Konzernunternehmen, Agenturen zur Betrugsbekämpfung, Kreditauskunfteien und den Aufzeichnungen von Regierungsbehörden.

4. WIE WIR PERSONENBEZOGENE DATEN VERWENDEN

Einzelne Kunden

Wir können Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke verarbeiten:

(a) um Ihnen die gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen

(b) um auf Ihre Nachrichten oder Beiträge an uns zu antworten

(c) um unsere Produktgarantie für Ihre registrierten Produkte zu verwalten

(d) um Ihnen Werbe- und Marketingmaterial über unsere Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen, von dem wir annehmen, dass es für Sie von Interesse sein könnte

(e) um unsere Produktpalette, Dienstleistungen, Geschäfte, informationstechnologischen Systeme und Webseiten zu verwalten, zu entwickeln und zu verbessern

(f) um die Einhaltung der Gesetze und unserer Richtlinien und Standards zu überwachen und zu beurteilen

(g) um unseren gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen und Anforderungen überall in der Welt nachzukommen, einschließlich der Berichterstattung an nationale und internationale Regulierungsbehörden und/oder der Prüfung durch diese

(h) um Kontrollen hinsichtlich Geldwäsche, Finanz- und Kreditwürdigkeit sowie zur Vorbeugung und Aufdeckung von Betrug und Verbrechen durchzuführen

(i) für administrative Zwecke in Bezug auf die Sicherheit unserer Webseiten und Anwendungen sowie den Zugang zu diesen

(j) um Gerichtsbeschlüssen nachzukommen und unsere gesetzlichen Rechte auszuüben und/oder zu verteidigen

(k) für jedweden anderen legitimen Unternehmenszweck; und

(l) wie anderweitig durch geltende Gesetze oder Vorschriften erlaubt oder vorgeschrieben.

Mitarbeiter von Firmenkunden, Lieferanten und anderen Geschäftspartnern

Wir können Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke verarbeiten:

(a) um Ihnen/Ihrem Arbeitgeber die gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen

(b) um auf Ihre Nachrichten oder Beiträge bzw die Ihres Arbeitgebers an uns zu antworten;

(c) um Ihnen/Ihrem Arbeitgeber Werbe- und Marketingmaterial über unsere Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen, von dem wir annehmen, dass es für Sie/Ihren Arbeitgeber von Interesse sein könnte

(d) um unsere Produktpalette, Dienstleistungen, Geschäfte, informationstechnologischen Systeme und Webseiten zu verwalten, zu entwickeln und zu verbessern

(e) um die Einhaltung der Gesetze und unserer Richtlinien und Standards zu überwachen und zu beurteilen

(f) um unseren gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen und Anforderungen überall in der Welt nachzukommen, einschließlich der Berichterstattung an nationale und internationale Regulierungsbehörden und/oder der Prüfung durch diese

(g) um unseren gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen und Anforderungen überall in der Welt nachzukommen, einschließlich der Berichterstattung an nationale und internationale Regulierungsbehörden und/oder der Prüfung durch diese

(h) für administrative Zwecke in Bezug auf die Sicherheit unserer Systeme, Geschäftsräumlichkeiten, Plattformen und Webseiten sowie Anwendungen und den Zugang zu diesen

(i) um Gerichtsbeschlüssen nachzukommen und unsere gesetzlichen Rechte auszuüben und/oder zu verteidigen

(j) für jedweden anderen legitimen Unternehmenszweck; und

(k) wie anderweitig durch geltende Gesetze oder Vorschriften erlaubt oder vorgeschrieben.

5. INTERNATIONALE ÜBERMITTLUNGEN PERSONENBEZOGENER DATEN

Wir können Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke verarbeiten:

Vorbehaltlich der in dieser Datenschutzerklärung festgelegten Bedingungen können Ihre personenbezogenen Daten in ein Land oder Gebiet außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR") übermittelt werden (einschließlich des Zugriffs darauf oder der Speicherung in einem solchen Land oder Gebiet), einschließlich in Länder, deren Gesetze möglicherweise nicht das gleiche Maß an Schutz personenbezogener Daten bieten, wie innerhalb des EWR. Insbesondere können wir Ihre personenbezogenen Daten mit unseren Konzernunternehmen außerhalb des EWR, einschließlich Japan und den Vereinigten Staaten von Amerika, teilen. Wir werden dafür Sorge tragen, dass solche internationalen Übermittlungen den in der DSGVO aufgeführten angemessenen oder geeigneten Sicherheitsmaßnahmen unterliegen. Sie können Kopien der relevanten Sicherheitsdokumente erhalten, indem Sie unter den nachstehend angegebenen Kontaktangaben einen Antrag stellen.

6. WANN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN OFFENLEGEN DÜRFEN

Wir verkaufen, verleihen oder tauschen Ihre personenbezogenen Daten nicht und werden dies auch nicht tun. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur den folgenden Empfängern offenlegen:

(a) unseren Konzernunternehmen

(b) von Ihnen genehmigten Unternehmen

(c) Dritten, die Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag verarbeiten (z. B. unseren Systemanbietern, einschließlich Cloud-Anbietern)

(d) Dritten, die Ihre personenbezogenen Daten in ihrem eigenen Namen verarbeiten, indem sie Ihnen (oder Ihrem Arbeitgeber) eine Dienstleistung in unserem Namen erbringen (wie unsere Lieferanten)

(e) Unternehmen, die Dienstleistungen zur Kontrolle von Geldwäsche, zur Verringerung des Kreditrisikos und zu anderen Zwecken der Betrugs- und Verbrechensverhütung erbringen, sowie Unternehmen, die ähnliche Dienste erbringen, einschließlich Finanzinstitutionen, Kreditauskunfteien und Aufsichtsbehörden, mit denen solche Informationen geteilt werden

(f) jeder Drittpartei, an die wir eines unserer Rechte oder eine unserer Verpflichtungen abtreten oder diese neu begründen

(g) jedem potentiellen Käufer für den Fall, dass wir einen Teil unseres Geschäfts oder unserer Vermögenswerte verkaufen; und

(h) jeder Regierung, Aufsichtsbehörde, Vollzugs- oder Austauschbehörde oder jedem Gericht, wenn wir durch geltende Gesetze oder Vorschriften dazu verpflichtet sind oder es durch diese von uns verlangt wird.

7. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SCHÜTZEN

Wir verpflichten uns zur Sicherung und zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und werden geeignete technische und organisatorische Maßnahmen implementieren und aufrechterhalten, um ein angemessenes Sicherheitsniveau zu gewährleisten, das Ihre personenbezogenen Daten vor versehentlichem oder unbefugtem Zerstören, Verlust, Ändern, Offenlegen oder Zugriff schützt.

8. IHRE RECHTE IN BEZUG AUF DIE VON UNS ERFASSTEN PERSONENBEZOGENEN DATEN

8.1 Wenn Sie:

(a) Ihre personenbezogenen Daten aktualisieren, ändern oder löschen möchten oder eine Kopie Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten möchten; oder

(b) wenn Sie die Verwendung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten einschränken oder unterbinden möchten,

können Sie dies unter den nachstehend angegebenen Kontaktdaten anfordern.

8.2 In jeder der oben aufgeführten Situationen können wir Sie auffordern, Ihre Identität nachzuweisen, indem Sie uns eine Kopie eines gültigen Identitätsnachweises vorlegen, damit wir unseren Sicherheitsverpflichtungen nachkommen und eine unbefugte Offenlegung von Daten verhindern können.

9. WIE LANGE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFBEWAHREN

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es notwendig ist, um den Zweck zu erfüllen, für den sie erfasst wurden, oder um gesetzliche, behördliche oder interne Richtlinien einzuhalten.

10. DIREKTMARKETING

Wenn Sie uns mitteilen, dass wir Ihnen keine Informationen über unsere Produkte oder Dienstleistungen und andere Marketingmaterialien zur Verfügung stellen sollen, werden wir Sie zum Zweck des Direktmarketings nicht weiter kontaktieren. Sie können uns über die nachstehend aufgeführten Kontaktangaben erreichen.

11. COOKIES

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die eine Webseite auf Ihrem Gerät platziert, wenn Sie bestimmte Webseiten besuchen.

Wir verwenden Cookies für diese Webseite und Subdomains, um die Navigation auf unserer Webseite zu erleichtern und die bereitgestellten Informationen zu personalisieren, wobei der Benutzer um seine Einwilligung gebeten wird, wenn dies gesetzlich oder durch andere einschlägige Vorschriften ausdrücklich erforderlich ist. Darüber hinaus verwenden wir aus Sicherheits- und Statistikgründen relevante Systeme zur Erfassung von Benutzerinformationen, wie z.B. Ihre IP-Adresse, den verwendeten Browser und das Betriebssystem und/oder die vom Benutzer besuchten Webseiten.
Falls Sie sich entscheiden, Cookies zu deaktivieren oder abzulehnen, kann es sein, dass Sie auf einige Bereiche der Webseite www.mizuno.com und der damit verbundenen Subdomains nicht zugreifen können oder dass diese nicht richtig funktionieren. Um eine vollständige und fehlerfreie Nutzung dieser Webseite zu gewährleisten, sollten Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies akzeptiert. Cookies stellen keine Bedrohung für Ihren Computer, Ihr Tablet oder Smartphone dar. Die von www.mizuno.com erstellten Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, die zur Identifizierung des Benutzers verwendet werden könnten. Alle Informationen werden verschlüsselt.

12. WIE WIR DIESE DATENSCHUTZERKLÄRUNG AKTUALISIEREN ODER ÄNDERN

Wir behalten uns das Recht vor, Teile dieser Datenschutzerklärung zu ändern oder zu aktualisieren, um die Einhaltung geltender Gesetze und Vorschriften zu gewährleisten oder infolge einer Aktualisierung unserer internen Praktiken. Sie werden über eine solche Änderung nicht zwangsläufig direkt benachrichtigt. Bitte stellen Sie daher sicher, dass Sie diese Datenschutzerklärung regelmäßig überprüfen, damit Sie über alle Änderungen oder Aktualisierungen informiert sind.

13. So können Sie uns kontaktieren

Wenn Sie Fragen zum Inhalt dieser Datenschutzerklärung oder zu Ihren personenbezogenen Daten haben oder eine Anfrage in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten stellen möchten, wenden Sie sich bitte unter Verwendung der unten aufgeführten Angaben an uns:

E-Mail: eprivacy@mizuno.eu

Post: Mizuno Data Protection Help Desk, Mizuno House,612 Reading Road Winnersh RG41 5HE England

14. SO KÖNNEN SIE EINE BESCHWERDE BEI DER REGULIERUNGSBEHÖRDE EINREICHEN

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre Datenschutzrechte verletzt haben.